Auslaufende Betriebsstoffe - Verkehrs- und Umweltgefahr

Auf Veranlassung der Polizei erfolgte die Verständigung der Feuerwehr. Ein geparktes Fahrzeug verlor Motoröl. Es tropfte auf den Boden und stellte damit eine Umweltgefahr dar. Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde mit Bindemittel gebunden und anschließend abgekehrt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 24. Juni 2017 20:36
Einsatzdauer ca. 20 Minuten
Fahrzeuge MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
KBM: Christian Mederer
Polizei