Ölspur - Verkehrs- und Umweltgefahr

An der Einsatzörtlichkeit vom Vortag hatte sich erneut ein Ölfilm auf dem Regenwasser gebildet. Die umstehend geparkten Fahrzeuge wurden erneut in Augenschein genommen. Im Gegensatz zum Vortag konnte nun das Fahrzeug festgestellt werden, von dem die Verschmutzung ausging. Das Fahrzeug wurde von einem Berechtigten entfernt. Die neuerlichen Öllachen wurden abgebunden und letztlich abgekehrt. Verkehrs- und Umweltgefahren damit beseitigt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 27. Juli 2017 09:37
Einsatzdauer Etwa 1 Stunde
Fahrzeuge LF 16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein