Unterstützung Rettungsdienst

Zunächst ging die Mitteilung ein, dass eine Person reanimationspflichtig sei. In der Folge wurde die Feuerwehr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Die betroffene Person konnte bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch Feuerwehrsanitäter betreut werden. Zum Glück stellte sich heraus, dass die Person selbstständig atmete. Der Rettungsdienst traf zeitnah ein. Es erfolgte die Einsatzübergabe. Durch unsere Einsatzkräfte erfolgte letztlich noch die Unterstützung des Rettungsdienstes soweit möglich und erforderlich, ehe unser Einsatz endete.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 31. Juli 2017 16:02
Einsatzdauer ca. 1 Stunde
Fahrzeuge MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
Rettungsdienst