Fahrzeugbrand auf BAB 9

Auf der Autobahn begann ein Lkw zu qualmen und wurde vom Fahrer auf dem Standstreifen abgestellt. Die Feuerwehren aus Wendelstein und Röthenbach b. St. W. sicherten die Einsatzstelle ab, kontrollierten den Lkw mit der Wärmebildkamera und stellten fest, dass lediglich die Bremsen heiß gelaufen waren. Der Lkw wurde durch die Feuerwehr noch bis zur nächsten Ausfahrt begleitet.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 11. September 2017 22:43
Einsatzdauer ca. 1 Stunde 15 Minuten
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
HLF 20/16
SW 2000
LF 8
VSA
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
Feuerwehr Röthenbach b. St.. W.
Polizei
Rettungsdienst
KBM Christian Mederer