Verkehrsunfall A73 - Person eingeklemmt

Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und nach Überschlag im Grünstreifen liegen geblieben. Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich noch eine Person im Fahrzeug und zwei Personen außerhalb des Fahrzeuges, die bereits von Ersthelfern betreut wurden. Von Seiten der Feuerwehr wurde die Bundesautobahn mit den beiden VSA abgesichert, mit einem Löschfahrzeug der Brandschutz sichergestellt und die Technische Rettung der im Auto befindlichen Person durchgeführt. Die Verletzten wurden von den anwesenden Feuerwehrsanitätern bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt. Die Unfallstelle wurde von den Feuerwehrkameraden geräumt und das Unfallfahrzeug von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 1. Oktober 2017 10:02
Einsatzdauer ca. 2 Stunden
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
HLF 20/16
RW 2
SW 2000
LF 8
P 250
VSA
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
Polizei
Rettungsdienst
Einsatzleiter Rettungsdienst
KBM Christian Mederer