Ölspur A73 - Verkehrs- und Umweltgefahr

Nach einem technischen Defekt eines Fahrzeuges war die Fahrbahn auf der A 73 mit Öl verunreinigt. Durch den Schmierstoff bestand eine Verkehrs- und Umweltgefahr, die zügig beseitigt werden musste. Bindemittel wurde auf die Fahrbahn aufgebracht, das Schmiermittel damit gebunden und anschließend abgekehrt. Während der Arbeiten erfolgte die Verkehrsabsicherung u.a. mit einem Verkehrssicherungsanhänger. Nach Abschluss der Arbeiten konnten die betroffenen Flächen wieder für den Verkehr freigegeben werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 31. Oktober 2017 13:50
Einsatzdauer ca.1 Stunde
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
SW 2000
LF 8
ÖSA
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
Feuerwehr Röthenbach b.St.W.
Polizei