Person in Wohnung - Türöffnung

Ein kleiner Unglücksfall sorgte für die Alarmierung der Feuerwehr. Die Feuerwehr Wendelstein fuhr die Einsatzstelle an und öffnete mit dem Türöffnungswerkzeug die Türe eines Anwesens.

Letztlich kam keine Person zu Schaden. Es blieb bei unserer technischen Hilfeleistung. Anschließend konnten die Kräfte wieder zeitnah ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bei dem Einsatzstichwort: "Person in Wohnung" werden automatisch die für dieses Einsatzspektrum eventuell erforderlichen Einsatzmittel von der Leitstelle disponiert und in den Einsatz geschickt. Heißt für uns, dass wir z.B. mit unserer Drehleiter zur Einsatzstelle fahren, auch wenn sie dann vor Ort nicht immer benötigt wird. Auch werden in der Regel Rettungsdienst und Polizei automatisch alarmiert und verständigt. Etwaige nachträgliche Alarmierungen kosten Zeit. Dies soll mit dieser Verfahrensweise vermieden werden. Welche Einsatzmittel an der Einsatzstelle letztlich eingesetzt werden, wird vor Ort entschieden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 16. Dezember 2017 13:36
Einsatzdauer ca. 30 Minuten
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
DLK 23/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein