Entfernung Wespennest - Konkrete Gefahrenlage

Die Feuerwehr wurde alarmiert, da von einem Wespennest eine Gefahr für Personen ausging. Eine konkrete Gefahrenlage war gegeben. Insofern wurde die unverzügliche Entfernung des Nestes erforderlich. Zur allgemeinen Information: Wespennester werden durch die Feuerwehr nur in Ausnahmefällen unter bestimmten Voraussetzungen entfernt. Grundsätzlich gilt es zu prüfen inwiefern eine Entfernung oder Umsetzung von Nestern zwingend notwendig ist. In der Regel wird die Tätigkeit im Auftrag der Betroffenen durch Fachfirmen übernommen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 20. Juni 2018 19:20
Einsatzdauer ca. 30 Minuten
Fahrzeuge LF 8
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein