Verkehrsunfall - BAB 9 - auslaufender Kraftstoff

Betroffen waren letztlich beide Fahrtrichtungen der Autobahn. In Fahrtrichtung Feucht hatte sich der Verkehrsunfall ereignet. Kraftstoff lief daraufhin in größeren Mengen aus und floss auf die Fahrbahn in Fahrtrichtung Allersberg. Die Feuerwehr Allersberg war bereits vor Ort. Durch die Feuerwehr Wendelstein erfolgte die Verkehrsabsicherung in Fahrtrichtung Allersberg.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 22. Juli 2018 20:57
Einsatzdauer ca. 1 Stunde 30 Minuten
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
RW 2
SW 2000
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
Feuerwehr Allersberg