Pkw Brand - BAB 73

Ein hohes Verkehrsaufkommen im Bereich des Autobahnkreuzes Süd A73/A6 erschwerte die Anfahrt der Rettungskräfte. Im Staubereich wurde die Rettungsgasse an vielen Stellen nur unzureichend gebildet. Im Bereich des Autobahnkreuzes konnte  zwar schnell festgestellt werden, dass keine Rauchentwicklung zu sehen war, doch das Pannenfahrzeug war zunächst nicht erkennbar. Durch die Leitstelle wurde die Einsatzörtlichkeit zwischenzeitlich genauer erörtert. Kurz darauf konnte an der Einsatzstelle ein Brandgeschehen ausgeschlossen werden. Ausgelaufene Kühlflüssigkeit wurde mit einer kleinen Menge Bindemittel gebunden. Weitere Tätigkeiten waren letztlich nicht erforderlich.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 13. September 2018 09:11
Einsatzdauer ca. 1 Stunde
Fahrzeuge LF 16/12
HLF 20/16
SW 2000
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
KBM: Christian Mederer
Rettungsdienst
Polizei