Keller unter Wasser - Wohnanwesen

Wasser trat unkontrolliert aus einer Leitung aus. In einem Kellerraum stieg das Wasser langsam an. Als die Anwohnerin den Schaden bemerkte verständigte sie die Feuerwehr. Das im Kellerraum stehende Wasser wurde mit einem Wassersauger abgepumpt und in einen Kanalabfluss geleitet. Ein größerer Wasserschaden konnte damit verhindert werden. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 2. Oktober 2018 09:58
Einsatzdauer ca. 45 Minuten
Fahrzeuge MZF
RW 2
ÖSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein