Türöffnung - Person in Wohnung

Aufgrund eines angenommenen Unglücksfalls in einer Wohnung, wurde die Feuerwehr Wendelstein alarmiert. Es galt dem zeitgleich alarmierten Rettungsdienst den Wohnungszugang zu ermöglichen. Vor Ort angekommen, wurde auf Klingeln und Klopfen zunächst nicht geöffnet. Es wurden parallel zwei Zugangswege gesucht. Zum einen wurde eine Steckleiter auf der Gebäuderückseite bereit gelegt. Zum anderen wurde versucht über die Wohnungstüre Zugang zu erlangen. Nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle wurde glücklicherweise klar, dass es dem Bewohner, entgegen erster Annahme, gut ging. Der Rettungsdienst wurde nicht tätig. Auch die Feuerwehr Wendelstein beendete damit wieder den Einsatz.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 9. Dezember 2018 20:06
Einsatzdauer ca. 30 Minuten
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
DLK 23/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein