Ölspur - Verkehrs- und Umweltgefahr

Die Feuerwehren Großschwarzenlohe und Wendelstein wurden aufgrund verunreinigter Fahrbahnen alarmiert. An mehreren Stellen im Gemeindegebiet wurden Dieselrückstände festgestellt. Die betroffenen Stellen wurden mit Bindemittel abgestreut und aufgekehrt. Stellenweise kam es zu kurzen Verkehrsbehinderungen. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 14. Dezember 2018 08:41
Einsatzdauer ca. 1 Stunde
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
ÖSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
Feuerwehr Großschwarzenlohe