Verkehrsunfall - BAB73 - Person eingeklemmt

Gegen 9 Uhr ereignete sich in der Ausfahrt Feucht auf der A73 ein Verkehrsunfall mit mehreren PKW. Da bei der Alarmierung vermutet wurde, dass noch Personen eingeklemmt sind, wurde eine große Anzahl an Rettungskräften alarmiert. Da sich die Personen allerdings schon selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien konnten, wurde uns bereits auf der Anfahrt mitgeteilt, dass die FF Feucht den Einsatz übernimmt und die Einheiten der Feuerwehren Röthenbach b.St.W und Wendelstein konnten wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Pressebericht

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger Sirene
Einsatzstart 27. Dezember 2018 09:23
Einsatzdauer ca. 20 min
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
HLF 20/16
RW 2
SW 2000
P 250
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
Feuerwehr Röthenbach b.St.W.
Feuerwehr Feucht
Rettungsdienst
Polizei