Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall – St. 2225

Am Donnerstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2225 zwischen Nürnberg und Wendelstein ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Infolge dessen liefen Betriebsstoffe aus. Wir stellten den Brandschutz sicher und reinigten die Straße. Die Insassen der PKWs blieben weitgehend unverletzt, wurden jedoch durch den Rettungsdienst betreut. Für die Zeit der Aufräumarbeiten musste die Fahrbahn zeitweise in beide Richtungen gesperrt werden. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für uns beendet und die Straße wurde wieder vollständig frei gegeben.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 15. August 2019 21:00
Einsatzdauer ca. 1 Stunde
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
RW 2
SW 2000
P 250
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wendelstein
Polizei
Rettungsdienst
Abschleppdienst