Ölspur auf Fahrbahn - ausgedehnt

Zur Beseitigung einer längeren Ölspur wurde die Feuerwehr alarmiert. Da sich die Ölspur auf einer der Hauptverkehrsstraßen von Wendelstein befand, wurde diese als eine Art Wanderbaustelle abgearbeitet.
Eine hinzugezogene Kehrmaschine nahm das aufgetragene Bindemittel sofort wieder auf.
Der Straßenbaulasträger sorgte für die nötige Beschilderung und gab die Straße für den Verkehr wieder frei.

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 11. November 2016 14:18
Einsatzdauer ca. 2 Stunden 15 Minuten
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
RW 2
SW 2000
VLKW
ÖSA
VSA