Verkehrsunfall auf BAB 73

Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 73 kam es zu Personen- und Sachschaden. Die verletzten Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und sperrte hierzu die betroffenen Fahrspuren mit zwei Verkehrssicherungsanhängern. Das beschädigte Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst abtransportiert. Die Unfallstelle war zum Teil mit ausgelaufenen Betriebsstoffen verunreinigt und rutschig. Durch die Feuerwehr wurden die betroffenen Flächen mit Bindemittel abgestreut und abgekehrt. Abschließend konnte die Unfallstelle für den Verkehr wieder frei gegeben werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 19. Februar 2017 20:56
Einsatzdauer ca. 1 Stunde
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
SW 2000
LF 8
VSA
VSA
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Wendelstein
Führungskräfte Lkr. Roth:
KBM Christian Mederer
Rettungsdienst
Polizei