Unwettereinsatz - Fahrbahn unter Wasser

Auf der Staatsstraße 2225 ist bei der Autobahnunterführung nach starken Gewitter das Wasser nicht mehr schnell genug abgelaufen. Besorgte Verkehrsteilnehmer haben daraufhin die FF Wendelstein alarmiert. Die Feuerwehr sperrte kurzfristig die Straße ab bis sich die Lage wieder normalisiert hat.

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 6. Juni 2016 18:42
Einsatzdauer ca. 45 Minuten
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
SW 2000
VSA
Alarmierte Einheiten FF Wendelstein