Personenrettung - Person in Baugrube

Zu einem Bauunfall wurden die Feuerwehren gerufen. Ein Bauarbeiter wurde in einer Baugrube von Baumaterial am Kopf (mit Helm) getroffen. Der Verletzte wurde von Rettungsdienst und Feuerwehr versorgt und mittels Hebegerät der Feuerwehr und Baufima aus der Baugrube gerettet. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 8. April 2016 09:20
Einsatzdauer ca. 1 Stunde 30 Minuten
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
DLK 23/12
HLF 20/16
RW 2
Alarmierte Einheiten Rettungsdienst (NEF, NAW, RTW)
Polizei (Streifenwagen)
FF Wendelstein (MZF, DLK 23/12, RW 2)
FF Kleinschwarzenlohe
FF Neuses
Führungskräfte LK Roth (KBM - Christian Mederer)
FF Wendelstein (HLF 20/16)