RW 2 (Rüstwagen)

Florian Wendelstein 61/1

Fahrgstell:

  • MAN 12.192 FA
  • Motorleistung: 141 kW / 192 PS
  • Hubraum: 5 648 cm³
  • 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Allradantrieb
  • Besatzung: 1/2

Aufbau:

  • Bachert - RW 2
  • Aufbau mit sieben Geräteräumen
  • Kurbel-Lichtmast 2x 1 500 Watt
  • Stromerzeuger 20 kVA, Knurz 20 S
  • Seilwinde Rotzler TR 035, Zugkraft 50 kN

Baujahr: 1987

Nutzen: Der Rüstwagen ist hauptsächlich für die technische Hilfeleistung ausgerüstet.

Ausrüstung: Geräte für technische Hilfeleistung wie Rettungsspreizer, -schere, hydraulische Zylinder, Kettensäge, Trennschleifmaschine, Motortrennschleifer und Beleuchtungsgerät, ein Be- und Entlüftungsgerät, verschiedene Rohrdichtkissen, verschiedene Hebekissen, Schnellbaustützen in verschiedenen Größen, Holzbalken und Rüsthölzer, eine fest eingebaute Seilwinde, für den Personenschutz sind  4 Atemschutzgeräte, Hitzeschutzanzüge uvm. auf dem Fahrzeug.

Wissenswertes: Auf dem MAN 12.192 FA baute die Firma Bachert nur zwei Rüstwagen.Neben diesem gab es ein fast baugleiches Fahrzeug bei der Feuerwehr Karlsfeld im Landkreis Dachau. Dieser ist inzwischen außer Dienst. Er wurde vom Fahrgestellhersteller MAN zurückgekauft und der historischen Sammlung von MAN eingeliedert.

 

 

Quelle: http://bos-fahrzeuge.info