Gedanken zum 4. Advent

22. Dezember 2019
Verein
Wenn einmal vier Kerzen brennen, dann ist es schon kurz vor knapp. Im berühmten Adventslied singen wir: „Gott selber wird kommen, er säumet nicht. Auf, auf ihr Christen, werdet Licht!“

Wenn wir in Kürze Weihnachten feiern, dann erinnern wir an eine ganz erstaunliche Begebenheit: Gott wird Mensch. Der ehemalige Bischof von Limburg, Franz Kamphaus, hat es einmal auf den Punkt gebracht, als er sagte: „Mach´s wie Gott, werde Mensch!“ Als Feuerwehrleute dürfen wir beides bedenken: die Tatsache, dass wir mit unserem Dienst an den Bürgern selber solche Menschen sind, als die uns Gott gedacht hat. Dabei sollen wir nie vergessen, dass Gott uns bei allen Bemühungen zur Seite steht. Das war einer der Gründe für sein Kommen in unsere Welt. Wir sind nicht allein bei allem, was wir anpacken müssen.

In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Familien schon heute ein gesegnetes Weihnachtsfest!

A.Bittner