Renovierung planmäßig - Turmrückbau kommende Woche

1. April 2022
Verein Öffentlichkeitsarbeit
April, April! :) Wahrheit oder Fiktion? Nun, beides liegt manchmal nah beieinander. Fakt ist, unser Turm bleibt stehen und die Renovierung hat nicht begonnen. Mittelfristig können wir aber dennoch mit einer modernen Schlauchwaschanlage rechnen, welche die Schlauchtrocknung im Turm überflüssig macht. Ausgedient hat er dennoch nicht. Er dient auch künftig als Übungsobjekt für unserer Drehleiter Maschinisten, für unsere Höhensicherungsgruppe und vor allem auch zur Weihnachtszeit für unseren Christbaum. Letzteres wäre schon Grund allein unseren Turm stehen zu lassen, nicht wahr? Hier geht´s zum Ursprungsbeitrag >

 

Wie bekannt, laufen die Renovierungen im Feuerwehrhaus planmäßig. In dem Zuge erhält das Feuerwehrhaus Wendelstein auch eine neue Schlauchwaschanlage. Der Turm wird dem neuen Anbau geopfert. 

Bis vor kurzem wurde der Turm noch zum trocknen der Feuerwehrschläuche genutzt. Seit Inbetriebnahme der neuen Schlauchreinigungs- und Trocknungsanlage steht der Turm leer. Aufgrund der gestiegenen Brandschutzanforderungen an derartige Türme rentiert sich die Renovierung leider nicht mehr. Ein Neubau ist nicht geplant. Schweren Herzens beginnt in den kommenden Tagen der Abriss. Wer also noch einen "letzten" Blick auf unseren schönen Turm werfen möchte, hat in den kommenden Tagen noch die Gelegenheit dazu. 

Interessenten an einer "letzten Turmbesteigung" können sich noch im Laufe des Tages per Email, web@feuerwehr-wendelstein.de,  bei uns melden.